-   Ambulante Jugend- und Familienhilfe   -

Eine systemisch kooperative Beziehungsarbeit

Seit vielen Jahren bin ich leidenschaftlich aktiv engagiert und erfolgreich

in der sozialpädagogischen Jugend- und Familienhilfe.

Vielfältige Einflüsse machen meine Arbeit zu dem was sie ist: eine vertrauens- und verantwortungsvolle Arbeit mit Herz und Verstand, mit Rat und Tat.

Jugendliche entwickeln zunehmend mehr Selbständigkeit  und brauchen gerade dafür ein hohes Maß an wertschätzender Begleitung und Aufmerksamkeit durch Erwachsene. Ankoppeln an die Welt von Jugendlichen heißt, sich einzulassen auf ihre Welt, auf ihrem Lebenskontext, auf ihre ureigene Art der Logik, wie sie Dinge sehen und bewerten. In dieser ersten Stunde geht es nur darum sich kennenzulernen, zuhören und ins Gespräch kommen.

Jugendliche wollen ernst genommen werden mit ihren Fähigkeiten. Wichtig ist, dass Jugendliche zu uns Vertrauen haben können. Vertrauen haben, heißt auf gleiche Augenhöhe mit ihnen zu arbeiten.

 

 

Einige Themen meiner mit jungen Menschen:

- Natur- Erlebnis- und freizeitpädagogische Angebote

- Coaching/Mentoring: Persönlichkeitsentwicklung und Reflexion

- Konflikt- und Stressbewältigung, Perspektivenaufbau und Beratung

- Gewaltfreie Kommunikation - Mediation und achtsamer Umgang mit sich und anderen

- Projektarbeit: Gestaltung und Kreativität, handwerkliches Arbeiten 

- Körperbewußtsein, Ernährung, Gesundheit und Bewegung

- Erziehungshilfe zur Eigenverantwortlichkeit - Verselbstständigung

- Begleitung und Unterstützung in Schule, Beruf und öffentliche Einrichtungen

- Elternarbeit und institutionelle Arbeit, Beratung und Unterstützung

- Interkulturelle Arbeit und Hilfe für junge Geflüchtete

- psychologische Beratung und Weitervermittlung 

- Sorgentelefon

Die Themen meiner Workshops....

- Kanu Freizeiten und Tipi Freizeiten

- Schamanische Wege des Wachstums: Visionssuche als Unterstützung, Übergangsritualen

- Gartenbauprojekte und Naturgestaltung

- Handwerkliche Projekte 

- Yoga und Achtsamkeit: Angebote für Jugendliche und junge Erwachsene

- Naturbegegnungen, Wahrnehmungsschulung 

Für weiter Informationen oder Interesse an meinem Angebot stehe ich gerne zur Verfügung.

Eine Begleitung junger Menschen ist in Form der Betreuungshilfe/Familienhilfe §30 SGB VIII  und

Hilfe für junge Volljährige gemäß §41 SGB VIII möglich.

 

 

Steckbrief Andreas Martin

Jahrgang 1976

Sozialpädagoge, Yogalehrer BDY/EYU

Persönliche Interessen: Sport (Badminton, Beachvolleyball), Musik (Gitarre, Percussion), Garten und Landschaftsgestaltung, Reisen - Kultur - Fotografie, handwerkliches Arbeiten, Mystik und Mythologie und Spiritualität

Weiterbildungen/Seminare/Kompetenzen:

Systemische Beratung, unter anderem am Systemisches Institut Tübingen

Natur- und Wildnispädagogik: School of lost borders, Rainbow Gathering

Schulung in Psychologie und Psychiatrie als HP Psychotherapie Ausbildung

Gewaltfreie Kommunikation nach M.B.Rosenberg

Die Heldenreise - Als gestalttherapeutischer Ansatz

Jugendgruppenleiterlehrgänge für Freizeitpädagogik, Yoga für Jugendliche

Vielfältige Seminare im Bereich Pädagogik, Psychologie, Selbsterfahrung und Kreativität

© Andreas Martin; LebensCosmos; Fliederweg 5; 72072 Tübingen; 0049/178/4551516

This site was designed with the
.com
website builder. Create your website today.
Start Now